1/18
  • Roger Federer hat es wieder getan: Der sympathische Schweizer setzte sich nach fünf sieglosen Jahren endlich wieder die Krone im All England Lawn Tennis and Croquet Club auf. Mit seinem 8. Wimbledon-Sieg avancierte der "Maestro" zum alleinigen Rekordsieger des Turniers - und mit seinen beinahe 36 Jahren gleichzeitig zum ältesten Champion aller Zeiten. Hier huldigen die Zuschauer den wohl besten Tennisspieler aller Zeiten nach seinem Erfolg.
    Roger Federer hat es wieder getan: Der sympathische Schweizer setzte sich nach fünf sieglosen Jahren endlich wieder die Krone im All England Lawn Tennis and Croquet Club auf. Mit seinem 8. Wimbledon-Sieg avancierte der "Maestro" zum alleinigen Rekordsieger des Turniers - und mit seinen beinahe 36 Jahren gleichzeitig zum ältesten Champion aller Zeiten. Hier huldigen die Zuschauer den wohl besten Tennisspieler aller Zeiten nach seinem Erfolg. Foto: dpa